Kaufen Sie 3 Produkte und erhalten Sie das 4. GRATIS | Mehr erfahren >>

Tutorien und Anwendungshilfen

PI3K/Akt-Signalweg im Detail

Ein Lernvideo über die vor- und nachgeschalteten Signalmechanismen mit Informationen über die klinischen Folgen einer fehlerhaften Akt-Signaltransduktion bei Erkrankungen.

Dargestelltes Video: Anleitung zur Problemlösung beim Western Blotting

Metabolische Veränderungen bei Krebs: Der Warburg-Effekt

Ein von der AAAS präsentiertes und von CST unterstütztes Webinar, das die Verschiebung der Energiegewinnung in Tumorzellen von der oxidativen Phosphorylierung zur Laktatbildung beschreibt. Weiterhin werden Forschungsergebnisse auf dem Gebiet wichtiger Signalwege, Onkogene und Tumorsuppressoren (Akt, mTor, c-myc und p53) vorgestellt, die mit diesem Effekt verknüpft sind.

Einführung in die Epigenetik

Eine 3D-Animation mit einer Einführung zu Nukleosom, Histoncode sowie Euchromatin- und Heterochromatinzustand.

PTMScan® Schulungsstutorial

Ein Lernvideo, das beschreibt, wie die PTMScan®-Technologie Proteomik angewendet werden kann, um Veränderungen der posttranslationalen Modifikationen zu identifizieren und zu quantifizieren.

Proteomik trifft auf zelluläre Signaltransduktion: Erforschung posttranslationaler Modifikationen durch Massenspektrometrie

Ein von der AAAS gesponsortes Webinar, das beschreibt, wie antikörperbasierte Peptidanreicherung für eine Klasse von PTMs in Kombination mit Tandem-Massenspektrometrie erfolgreich zur umfassenden Identifizierung von Hunderten bis Tausenden PTMs verwendet wurde, die wichtige Rollen bei der zellulären Signaltransduktio spielen können. Außerdem werden Beispiele gezeigt, wie diese Ansätze für die Identifizierung und Validierung der Ziele und die Entdeckung von Biomarkern angewendet werden.

Bildung und Aktivierung des Apoptosoms

Eine 3D-Animation zeigt die Caspase-vermittelte Apoptosombildung und -aktivierung, und zwar von der Freisetzung von Cytochrome c durch Mitochondrien bis hin zum proteolytischen Abbau zellulärer Bestandteile wie z.B. von Aktinfilamenten.

Cytokine Receptor Complexes and Activation

Eine 3D-Animation von Zytokinrezeptor-Komplexen und deren Aktivierung, und zwar mit Zytokin IL-6, einem potenten Induktor der Akute-Phase-Reaktion.

Proteinsekretion und Vesikeltransport

Eine 3D-Animation der Proteinbildung von der mRNA-Translation bis zur Exozytose.

Herstellung induzierter pluripotenter Stammzellen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung der Herstellung von iPS-Zellen. Diese Informationsschrift wurde in Zusammenarbeit mit Dr. Ryan M. Walsh und Dr. Konrad Hochedlinger des Harvard Stem Cell Institute erstellt.

Video "The Study of Stem Cells"

Ein Lernvideo mit einer Übersicht embryonaler Stammzellen, deren Differenzierung entlang abstammungsspezifischer Signalwege, und der epigenetischen Regulation und Marken, die sich in der frühen Embryonalentwicklung finden.

Eine Anleitung für erfolgreiches Western Blotting

Ein Anwendungsleitfaden mit Protokollen, Problemlösungsvorschlägen und Daten die kritische Faktoren für den Western-Blotting Erfolg veranschaulichen.

Western-Blotting-Protokoll

Ein Video, das die wichtigen experimentellen Schritte beim Western Blotting herausstellt und erläutert, wie kleine Veränderungen des Protokolls das Endergebnis Ihres Blots beeinflussen können.

Anleitung zur Problemlösung beim Western Blotting

Ein Video mit Tipps, die Ihnen bei der Diagnose von Problemen und der Identifizierung von Lösungen helfen sollen, damit Sie garantiert die erwarteten Ergebnisse in kürzester Zeit erhalten.

Ein Leitfaden zur erfolgreichen Immunhistochemie

Eine Anleitung, die Sie durch die einzelnen Protokoll-Schritte führt, Vorschläge zur Fehlerbehebung anbietet und Daten zeigt, die die Empfehlungen zum gesamten Arbeitsablauf untermauern, um Sie bei der Optimierung Ihrer IHC-Analyse zu unterstützen.

Tipps und Tricks der Immunhistochemie

Ein Videoseminar, dass die besten Praktiken für die Immunhistochemie bei Verwendung von in Paraffin eingebetteten Proben diskutiert. Spezifische IHC-Beispiele werden verständlich dargestellt, um zu erläutern, wie die Auswahl von Reagenzien Ergebnisse beeinflussen kann und wie eine sorgfältige Validierung der Antikörperspezifität für IHC durchzuführen ist, sodass falsche Schlüsse vermieden werden, insbesondere bei der Verwendung phosphospezifischer Antikörper.

Ein Leitfaden zur erfolgreichen Immunfluoreszenz

Eine Anwendungsleitfaden, die wichtige Konzepte bezüglich kritischer Protokoll-Schritte, Antikörperperformance und experimenteller Kontrollen herausstellt, mit Beispielen unterstützender Daten zur Untermauerung unserer Empfehlungen für eine erfolgreiche Immunfluoreszenz.

Powered By OneLink